CALL // Aufruf: dezentrale Lerngruppen


Wir suchen Leute, die Lust haben, mindestens drei Monate lang eine Kleingruppe

von 3-5 Personen) in Deutsch zu unterrichten – einmal wöchentlich (aber gerne auch
öfter).

Erfahrung beim Unterrichten ist dabei zwar keine Voraussetzung, jedoch
bedarf es der Zuversicht, in eigener Organisation sowie mit Vor- und Nachbereitung
mindestens eine Stunde Teilnehmer_innen-orientiert gestalten zu können.

Zwischen Deutschzwang und mangelnden Angebot an Kursen fungiert ein offener
und kostenloser Deutschkurs als Auffangbecken verfehlter Politiken – ergo: Unsere
Kurse platzen aus allen Nähten!

Wir finden, jede_r hat das Recht (nicht) Deutsch zu lernen. Mit unserem neuen
Projekt: „dezentrale Lerngruppen“ wollen wir unserem Raum- und Personalmangel
entgegenwirken.

Startworkshop am 6.3.16 um 17:00, Amerlinghaus, Raum 4 Stiftgasse 8, 1070 Wien

Verbindliche Anmeldung unter: offenedeutschkurse@riseup.net

 

Mehr Infos: Flyer: Projekt dezentrale Lerngruppen

Advertisements